Ankündigung eines Anlasses der Grünen mit Fahrenden

Am 9. und 10. August laden die Grünen Biel zusammen mit der Radgenossenschaft der Landstrasse die Bieler Bevölkerung und die Behörden zu einem Anlass mit Fahrenden auf dem Expopark ein. Auf dem Programm stehen u.a. die Auseinandersetzung mit der Lebensweise und Kultur der Fahrenden sowie Gespräche mit Behörden und Politikerinnen und Politikern.

Im Hinblick auf das Postulat der Stadträtin Muriel Beck zur Schaffung von Durchgangsplätzen für Fahrende in der Region organisieren die Grünen Biel und der Schweizerische Dachverband der Fahrenden, die Radgenossenschaft der Landstrasse, unter dem Titel „Zigeuner-August“ eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema. Zu Beginn gibt es einen bilinguen Gottesdienst in der Pauluskirche in Madretsch am 9. August. Danach ist die Bevölkerung zu einer Ausstellung eingeladen, wo Fragen gestellt werden können, sowie zu einem Kinderprogramm und zu Zigeunergrilladen. Der Anlass endet mit einer Podiumsveranstaltung mit Vertreterinnen und Vertretern der Behörden und der Fahrenden am 10. August.

Wir bitten Sie, den Anlass in Ihrem Medium anzukündigen. Eine Einladung an die Medien mit dem detaillierten Programm folgt in den nächsten Wochen.

Auskunft:
Urs Scheuss, Präsident, 078 795 91 83

Communiqué als pdf